top of page

Schule geschlossen - wegen Coronavirus

Aktualisiert: 24. März 2020

Haeggar sitzt wieder auf der Deichkrone und blickt über den Kutterhafen. Diesmal hat er kein Krabbenbrötchen in der Hand, denn die Buden am Hafen sind geschlossen. CORONA. Über ihm drehen ein paar Möwen kreischend ihre Runden. Keine Touristen mehr, denen man ein Eis abjagen kann.

Auch keine Kinder mehr, die lebendig lärmend die Schulstuben bevölkern. Nur noch die Lehrpersonen, die versuchen mit den Lernenden in Verbindung zu bleiben oder ein digitales Schulzimmer einzurichten. Wie soll das weitergehen? Niemand war auf so eine Situation vorbereitet.

Wie verändert das die Schule, das Lernen?

...

Stöff Sutter (Lehrer - Moderator - Eventpoet), ein Kollege aus gemeinsamen Schulzeiten, hat den unermüdlichen Helferinnen und Helfern in Corona-Zeiten ein Gedicht gewidmet.

32 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Sinnfrage

Beitrag: Blog2_Post
bottom of page